Schlagwort: featured

Levante – Neueröffnung in Schwabing

Levante Schwabing

Meine letzte Neueröffnung in München ist schon eine Weile her. Wo und vor allem wann sollte sie auch stattfinden, in dieser, vor allem auch für Gastronomen, herausfordernden Zeit? In Schwabing hat nun das Levante eröffnet. Mit Ulas Tutu hat das Restaurant in der Franz-Joseph-Straße einen durchaus bekannten Hausherren, der schon mit dem türkischen Restaurant Keko eine lange, erfolgreiche Ära geprägt hat. Weiterlesen

Restaurants für die Ausgangsbeschränkung – Essen bestellen in Zeiten von Corona

Ausgangssperre Restaurants München

Corona stellt vor allem die Gastronomen vor große Herausforderungen. Als absoluter Fan und Unterstützer die hiesigen Restaurants, Bars und Cafés, möchte ich mit dieser Liste helfen, dass die Gastronomen wenigstens einen Teil Ihrer Umsatzverluste auffangen können und CoVid19 nicht ihr Aus bedeutet. Und zudem könnt Ihr während des Lockdowns weiterhin die Speisen Eurer Lieblingsrestaurants genießen! Also München, bleibt zuhause, bleibt gesund und guten Appetit!

Hier nun die Liste aller Gastronomen, die Euch die nächsten Wochen mit einer Lieferung nach Hause und/oder mit Abholung versorgen:

Weiterlesen

Jams Hotel – Musikalische Perle in Haidhausen

Ich habe einen Faible für kleine, individuelle Hotels mit durchdachten Konzepten und gutem Storytelling. Das Jams Hotel in Haidhausen erfüllt genau diese Kriterien und deshalb muss ich es Euch unbedingt vorstellen. Vielleicht wart Ihr sogar schon drin, ohne es zu merken. Denn die 33rpm Bar im Erdgeschoss des Hotels kann man durchaus betreten, ohne zu realisieren, dass diese zu einem Hotel gehört. Weiterlesen

Food Festival im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Food Festival Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Sichtlich stolz spricht mir Küchenchef Max Moser in die Kamera, als ich ihn während des Food Festivals im Hotel vier Jahreszeiten Starnberg zur Tradition der Veranstaltung befrage. Er berichtet von einer 3-jährigen Historie und einer immer größer werdenden Beliebtheit. Zum Schluss lädt er noch alle meine Instagram-Follower ein, beim nächsten Mal auch dabei zu sein. Und wer sich dazu entschließt, wird sicherlich nicht enttäuscht sein.

Weiterlesen

Juliet Rose Bar – Brunchen in Haidhausen

Brunch Juliet Rose Bar

Brunchen in München. Schon immer ein spannendes Thema und mittlerweile ist die Münchner Gastronomie-Landschaft durchaus mit ein paar attraktiven Alternativen ausgestattet. Die Juliet Rose Bar wartet mit einem ETASHARE-Brunch auf. Eine Wortschöpfung aus Etagere (die Gerichte werden auf eben solchen serviert) und Share (es darf geteilt werden). Im Mix&Match Modus stellt man sich seine eigene Etagere aus verschiedenen Warengruppen zusammen. Wie sich herausstellen sollte, ist das eine durchaus angenehme Alternative zum Buffetwahnsinn, den man üblicherweise vom Brunchen kennt. Weiterlesen

Eine Reise ins Mediterrane mit Gin Mare

GinMare_Foodpairing

Gin Mare Brand Ambassador – klingt nach Traumjob, oder? Ezio Canetti trägt genau diesen Titel und erzählt uns zu Beginn des Gin Mare Foodpairing-Festivals im Restaurant Cross leidenschaftlich von seiner Berufung. Er verkörpert den mediterranen Lebensstil, den Gin Mare seinen Genießern näher bringen möchte. Während Ezio uns den Gin erklärt, machen sich die Köche, Bartender und Sommeliers von fünf deutschen Top-Restaurants an ihren Verkostungsstationen bereit für die neugierigen Gaumen. Die Sonne brennt, nur ein paar weiße Wölkchen haben sich auf den blauen Himmel verirrt und die Gäste dürfen dank exquisiter Küche und hervorragendem Gin in die mediterrane Welt eintauchen.

Weiterlesen

33rpm – Bar & Restaurant in Haidhausen

Endlich erzählt mal wieder jemand eine anständige Geschichte. Und zwar die Story, die hinter dem Namen 33rpm steckt. Erzählt hat sie mir Oliver Voss, Barchef des neuen Restaurant- und Barkonzepts in Haidhausen. Während Oliver den nächsten Drink mixt, entdecke ich die Details, die in der von Michael Faltenbacher designten Location stecken. Alles dreht sich um die Schallplatte und im Speziellen um den Sound der 60er und 70er.

Weiterlesen

Schwabinger Wahrheit – ein Hybrid Hotel am Puls der Stadt

Schwabinger Wahrheit

Die Bedürfnisse von Reisenden haben sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Das hat freilich noch nicht jeder Hotelier erkannt. Die Antwort auf Airbnb & co. könnte das Hybrid Hotel Konzept sein. Wer ein solches entwickelt, der braucht Mut. Es muss so konzipiert sein, dass sich der „klassische“ Hotelgast gut zurechtfindet und die Generation Y beim nächsten City-Trip nicht doch lieber wieder das Homesharing wählt. Den Gebrüdern Geisel (Hotel Königshof, Excelsior, anna hotel u.a.) traut man durchaus zu, ein hervorragendes Hotel aus der Versenkung zu heben. Ein so außergewöhnliches Produkt wie die Schwabinger Wahrheit hätte ich jetzt aber nicht zwingend in ihrem Wikipedia-Eintrag vermutet. Weiterlesen

Restaurant Aubergine – Sterneküche in Starnberg

Sterneküche – diesen Begriff definiert jeder Gourmet anders. Ich selbst durfte zuletzt die mit einem Michelin Stern prämierte Küche von Max Moser und seinem Team im Restaurant Aubergine im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg genießen. Das Sieben-Gang Menü „Aubergine“ wartete und so viel vorneweg: Hervorragendes Koch-Handwerk ging Hand in Hand mit unaufgeregtem Service. Weiterlesen

Einstand Franz-Josef Unterlechner – Hotel Bachmair Weissach

Unterlechner Bachmair Weissach

Der Einstand von Franz-Josef Unterlechner im Hotel Bachmair Weissach hat mich nachdenklich gestimmt. Nicht etwa in Bezug auf die Frage, ob Unterlechner der richtige Mann für das Design Hotel sein könnte. Nein, der junge Küchendirektor beweist seit Herbst ein feines Gespür für die Kulinarik des Hauses und hat mich schon des Öfteren auf den Tellern überzeugt. Die drei Tage am See ließen mich eher den Konsum und die Wertschätzung meiner Nahrung hinterfragen. Daran ist nicht zuletzt der ehemalige Sternekoch Franz Keller schuld, welcher als Ehrengast und Redner vor Ort war. Weiterlesen